20.05.2019 Sondertraining Kickboxen

Auf vielfachen Wunsch wird es dieses Jahr eine zweite Trainingseinheit geben, die alle 14 Tage Montags stattfindet. Krav Maga übersetzt man mit Kontaktkampf. Es geht um Selbstverteidigungstechniken, die ohne viel Schnickschack effektiv und im Stress wirksam sein sollen. Dazu bedient sich Krav Maga Techniken aus anderen Kampfstilen wie Boxen, Ringen, Kickboxen, Luta Livre, philippinische Kampfkunst usw.

Warum nun eine zweite Trainingseinheit?

Meine Erfahrung aus vielen Jahren Unterricht zeigt, dass nicht alle Techniken für jeden geeignet sind. Zweitens macht es Sinn, verschiedene  Angriffsstile zu erkennen, um den Angreifer besser abschätzen und effektiv reagieren zu können. Drittens ist Sparring ist ein sinnvolles Szenario, um das eigene Verteidigungsverhalten zu optimieren.

Wir werden jeden Monat das Thema wechseln, dh jeweils einen neuen Stil kennenlernen und mit den neuen Techniken Sparring machen. Geplante Themen sind Luta Livre, Wing Chun, Escrima/ Kali und Thaiboxen bzw Kickboxen.

Neueinsteiger und komplette Anfänger sind herzlich eingeladen, bitte das Kontaktformular benutzen.

15.05.2019 Kraftverstärker

Immer wieder ist es sinnvoll, sich mit dem Thema Kraftverstärker auseinanderzusetzen. Nicht jeder kann seine blanken Fäuste in der Selbstverteidigung einsetzen, ohne sich dabei zu verletzen. Common objects sind Gegenstände der aktuellen Umgebung, oder besser noch eigene Gegenstände, die zweckentfremdet als Waffe eingesetzt werden können.

Daneben wiederholen wir das Training gegen mehrere Angreifer und Prinzip des pre-empty strike .

Neueinsteiger und Anfänger sind wie immer nach Voranmeldung willkommen, bitte Kontaktformular benutzen.

06.05.2019 Sondertraining philippinisches Boxen

Die Kampfkunst auf den Philippinen ( Escrima, Kali, Arnis) beginnt mit dem Stock, geht über Messertechniken und endet in der waffenlosen Kunst. Die Trainingsprinzipien sind dabei die gleichen und man kämpft mit den Fäusten, als hätte man ein Messer in der Hand und wehrt Faustangriffe ab, als wären es Messerattacken. Schwerpunkt des Sondertrainings sind Drills, Flows und Beinarbeit, sowie die Umsetzung in der Selbstverteidigung.

Neueinsteiger sind wie immer willkommen, bitte Kontaktformular benutzen.

17.04.2019 Ferienprogramm

In den Osterferien und am 1. Mai 2019 gibt es kein Programm für externe Schüler oder Neueinsteiger.

Die Trainingstermine und Trainingsinhalte werden in der internen Gruppe bekannt gegeben.

10.4.2019 Verteidigung in der Nahdistanz

pre-emptive strike und Sofortkonter sind unsere Möglichkeit der Abwehr von Angriffen in der Nahdistanz ( close quarter combat) . Wir setzten damit konsequent die in den letzten beiden Trainingseinheiten erarbeiteten Inhalte fort, und gehen von den soft solutions in hard solutiuons über. Das heisst, wir beenden den Angriff kurz, schnell und schmerzhaft für den Angreifer, falls Flucht, Deeskalation und sanfte Lösungen nicht funktioniert haben.

Neueinsteiger und Anfänger sind wie immer nach Voranmeldung willkommen. Bitte Kontaktformular verwenden.

08.04.2019 Sondertraining Wing Chun Kung Fu Teil 2

Nachdem wir letzte Woche die 1. Form ( Siu Nim Tau) kennengelernt haben sowie deren Umsetzung in die Kunst des kämpfens, beschäftigen wir uns im zweiten Teil mit der Gefühlsschulung ( Chi Sao) und lernen eine pragamatische Universaltechnik zur Anwendung in der Selbstverteidigung.

Neueinsteiger sind wie immer willkommen, bitte Kontaktformular benutzen.

13.04.2019 Krav Maga Basisseminar

Auf Einladung des SHUDOIN DOJO Kloster Meschede findet am Samstag 13.4.2019 das erste Basisseminar des Jahres statt. In exklusiver Kulisse werden wir alle Techniken des Krav Maga erarbeiten. Die Grundprinzipien Flucht, Deeskalation, Verteidigung gegen alle möglichen Angriffe werden durch Slowfight bis zum Szenariotraining in steigender Intensität trainiert. Umklammerungen, Würger,Schläge, Tritte, Messerbedrohung, Messerangriffe und Verteidigung in der Bodenlage sind die Themen dieses Seminars.

Termin 13. 4. 2014 von 10 Uhr -17.30 Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldung direkt im Kloster Meschede oder per Kontaktformular

03.04.2019 Pratzentraining

Der Monat März 2019 hatte als Schwerpunktthema Grundlagenarbeit und Sparring mit den Aspekten Distanz, Timing, Aggressionskontrolle, Adrenalinwirkung, Angst vor Treffern und vieles mehr. Nun widmen wir uns dem Thema der eigenen Kraftentfaltung. Wir lernen Wirkungstreffer zu erzielen, ohne getroffen zu werden. Pratzentraining erhöht die Kraftausdauer, Präzision und Effektivität bei gleichzeitiger Verbesserung des Distanzgefühls unter Beachtung der eigenen Deckung.

Neueinsteiger sind wie immer willkommen, bitte Kontaktformular benutzen.

01.04 2019 Sondertraining Wing Chun Kung Fu

Wing Chun ist so anders als Krav Maga, dass es für jeden Kämpfer sinnvoll ist, sich damit zu beschäftigen. Meine Art zu kämpfen und mich zu verteidigen ist stark davon geprägt, immerhin beschäftige ich mich seit über 40 Jahren mit diesem faszinierenden System. Es kann heute nur eine Einführung sein, eine „kleine Idee“, aber wir werden diese Techniken sofort praktisch in der Selbstverteidigung umsetzen. Um mit Bruce Lee zu sprechen: jede Distanz sollte auf Systeme zurückgreifen können, die perfekt zur Situation passen. Wing Chun ist nicht nur ideal für die Nahdistanz, es entwickelt auch ein Gefühl für die Aktionen des Gegners, nimmt die Angst vor Kontakt und erhöht die Geschwindigkeit der Arme beim Gegenschlag. Es gilt nach wie vor: Kraft = Masse x Beschleunigung. Letzteres ist trainierbar, z.B durch die berühmten Kettenfaustösse.

Neueinsteiger sind wie immer willkommen, bitte Kontakformular benutzen.

27.3.2019 Sparring Teil 2

Nachdem wir im letzten Training die Grundlagen für das Sparring erarbeitet haben, trainieren wir nun eine Universallösung zur Verteidigung in der Anwendung im Sparring. Wir erweitern das Sparring durch Verteidigung gegen mehrere Angreifer und den unerwarteten Einsatz von Waffen ( vor allem Messer). Der Stressfaktor wird erhöht durch Dunkelheit und die Härte der Angriffe. Schutzkleidung ist absolut erforderlich, Neueinsteiger können diesmal leider nicht teilnehmen.