17.04.2019 Ferienprogramm

In den Osterferien und am 1. Mai 2019 gibt es kein Programm für externe Schüler oder Neueinsteiger.

Die Trainingstermine und Trainingsinhalte werden in der internen Gruppe bekannt gegeben.

10.4.2019 Verteidigung in der Nahdistanz

pre-emptive strike und Sofortkonter sind unsere Möglichkeit der Abwehr von Angriffen in der Nahdistanz ( close quarter combat) . Wir setzten damit konsequent die in den letzten beiden Trainingseinheiten erarbeiteten Inhalte fort, und gehen von den soft solutions in hard solutiuons über. Das heisst, wir beenden den Angriff kurz, schnell und schmerzhaft für den Angreifer, falls Flucht, Deeskalation und sanfte Lösungen nicht funktioniert haben.

Neueinsteiger und Anfänger sind wie immer nach Voranmeldung willkommen. Bitte Kontaktformular verwenden.

08.04.2019 Sondertraining Wing Chun Kung Fu Teil 2

Nachdem wir letzte Woche die 1. Form ( Siu Nim Tau) kennengelernt haben sowie deren Umsetzung in die Kunst des kämpfens, beschäftigen wir uns im zweiten Teil mit der Gefühlsschulung ( Chi Sao) und lernen eine pragamatische Universaltechnik zur Anwendung in der Selbstverteidigung.

Neueinsteiger sind wie immer willkommen, bitte Kontaktformular benutzen.

13.04.2019 Krav Maga Basisseminar

Auf Einladung des SHUDOIN DOJO Kloster Meschede findet am Samstag 13.4.2019 das erste Basisseminar des Jahres statt. In exklusiver Kulisse werden wir alle Techniken des Krav Maga erarbeiten. Die Grundprinzipien Flucht, Deeskalation, Verteidigung gegen alle möglichen Angriffe werden durch Slowfight bis zum Szenariotraining in steigender Intensität trainiert. Umklammerungen, Würger,Schläge, Tritte, Messerbedrohung, Messerangriffe und Verteidigung in der Bodenlage sind die Themen dieses Seminars.

Termin 13. 4. 2014 von 10 Uhr -17.30 Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldung direkt im Kloster Meschede oder per Kontaktformular

03.04.2019 Pratzentraining

Der Monat März 2019 hatte als Schwerpunktthema Grundlagenarbeit und Sparring mit den Aspekten Distanz, Timing, Aggressionskontrolle, Adrenalinwirkung, Angst vor Treffern und vieles mehr. Nun widmen wir uns dem Thema der eigenen Kraftentfaltung. Wir lernen Wirkungstreffer zu erzielen, ohne getroffen zu werden. Pratzentraining erhöht die Kraftausdauer, Präzision und Effektivität bei gleichzeitiger Verbesserung des Distanzgefühls unter Beachtung der eigenen Deckung.

Neueinsteiger sind wie immer willkommen, bitte Kontaktformular benutzen.

01.04 2019 Sondertraining Wing Chun Kung Fu

Wing Chun ist so anders als Krav Maga, dass es für jeden Kämpfer sinnvoll ist, sich damit zu beschäftigen. Meine Art zu kämpfen und mich zu verteidigen ist stark davon geprägt, immerhin beschäftige ich mich seit über 40 Jahren mit diesem faszinierenden System. Es kann heute nur eine Einführung sein, eine „kleine Idee“, aber wir werden diese Techniken sofort praktisch in der Selbstverteidigung umsetzen. Um mit Bruce Lee zu sprechen: jede Distanz sollte auf Systeme zurückgreifen können, die perfekt zur Situation passen. Wing Chun ist nicht nur ideal für die Nahdistanz, es entwickelt auch ein Gefühl für die Aktionen des Gegners, nimmt die Angst vor Kontakt und erhöht die Geschwindigkeit der Arme beim Gegenschlag. Es gilt nach wie vor: Kraft = Masse x Beschleunigung. Letzteres ist trainierbar, z.B durch die berühmten Kettenfaustösse.

Neueinsteiger sind wie immer willkommen, bitte Kontakformular benutzen.

27.3.2019 Sparring Teil 2

Nachdem wir im letzten Training die Grundlagen für das Sparring erarbeitet haben, trainieren wir nun eine Universallösung zur Verteidigung in der Anwendung im Sparring. Wir erweitern das Sparring durch Verteidigung gegen mehrere Angreifer und den unerwarteten Einsatz von Waffen ( vor allem Messer). Der Stressfaktor wird erhöht durch Dunkelheit und die Härte der Angriffe. Schutzkleidung ist absolut erforderlich, Neueinsteiger können diesmal leider nicht teilnehmen.

20.03.2019 Sparring im Krav Maga

Nachdem wir uns im März bisher mit der Grundlagenarbeit besschäftigt haben, geht es nun um deren Anwendung im Sparring. Wir werden uns dem Vollkontaktsparring langsam annähern, um Verletzungen zu vermeiden und die Angst vor dem Kampf (zuschlagen müssen, getroffen werden) zu reduzieren. Klassisches Sparring: hier lernen wir Distanzen einschätzen, Beinarbeit, einstecken, parieren, kontern. Beide Partner tragen Boxhandschuhe und Zahnschutz, um Verletzungen zu vermeiden. Krav Maga Sparring: Hier trägt der Angreifer Boxhandschuhe, der Verteitiger nicht. Nun gelten andere Gesetze und es kommt der Realität auf der Strasse ziemlich nahe.

Teilnahme am Training für Neueinsteiger ist nach Anmeldung per Kontaktformular (s. u.) möglich:

Krav Maga Trainingsplan März 2019 Basistechniken

Das Training letzte Woche hat gezeigt, dass es bei einigen noch an den Grundlagen des Boxens und der Schrittarbeit mangelt, insbesondere in Bezug auf Koordination und Präzision. Der März 2019 ist daher dem Thema Basistechniken und deren Umsetzung im Sparring gewidmet. Unter anderem geht es darum, den Willen zur Verteidigung abrufen und umsetzen zu können. Unter Stress und Adrenalin reagiert man anders als unter Trainingsbedingungen. Wir werden mit Pratzenarbeit und Drills das Stresslevel hochschrauben, um der Realität möglichst nahe zu kommen.

  • Mittwoch, 6.3.2019  Basistraining 1
  • Mittwoch 13.3.2019 Basistraining 2
  • Mittwoch 20.3.2019 Sparring total
  • Montag   25.3.2019 Sondertraining Einführung in das Wing Chun System
  • Mittwoch 27.3.2019 Szenariotraining

Neueinsteiger sind wie immer nach Voranmeldung per Kontaktformular willkommen

 

 

27.02.2019 Krav Maga Abwehrprinzipien

Nachdem letzte Woche klar wurde, dass man die Abwehrprinzipien nicht oft genug wiederholen kann, werden wir die häufigsten Anfgriffe nochmal wiederholen und im zweiten Teil in Form von Szenarien unter Stress anwenden. Prinzip Nummer 1 ist bleibt die Deeskalation, die Vermeidung einer Auseinandersetzung und die Flucht. Prinzip Nummer 2 lautet: dem Angreifer zuvorkommen. Prinzip Nummer 3 ist die Erkennung und adäquate Reaktion auf jeden denkbaren Angriff. Durch Modifikation angeborener und erlernter Reflexe soll die Anwendung weniger Techniken gegen viele Angriffsarten zur Wirkung kommen.

Neueinsteiger sind wie immer willkommen, bitte Kontaktformular benutzen.