27.3.2019 Sparring Teil 2

Nachdem wir im letzten Training die Grundlagen für das Sparring erarbeitet haben, trainieren wir nun eine Universallösung zur Verteidigung in der Anwendung im Sparring. Wir erweitern das Sparring durch Verteidigung gegen mehrere Angreifer und den unerwarteten Einsatz von Waffen ( vor allem Messer). Der Stressfaktor wird erhöht durch Dunkelheit und die Härte der Angriffe. Schutzkleidung ist absolut erforderlich, Neueinsteiger können diesmal leider nicht teilnehmen.

20.03.2019 Sparring im Krav Maga

Nachdem wir uns im März bisher mit der Grundlagenarbeit besschäftigt haben, geht es nun um deren Anwendung im Sparring. Wir werden uns dem Vollkontaktsparring langsam annähern, um Verletzungen zu vermeiden und die Angst vor dem Kampf (zuschlagen müssen, getroffen werden) zu reduzieren. Klassisches Sparring: hier lernen wir Distanzen einschätzen, Beinarbeit, einstecken, parieren, kontern. Beide Partner tragen Boxhandschuhe und Zahnschutz, um Verletzungen zu vermeiden. Krav Maga Sparring: Hier trägt der Angreifer Boxhandschuhe, der Verteitiger nicht. Nun gelten andere Gesetze und es kommt der Realität auf der Strasse ziemlich nahe.

Teilnahme am Training für Neueinsteiger ist nach Anmeldung per Kontaktformular (s. u.) möglich:

06.06.2018 Krav Maga Sparring

Wir wenden die Techniken der letzen Trainingseinheiten im Sparring an.

Klassisches Sparring: hier lernen wir Distanzen einschätzen, Beinarbeit, einstecken, parieren, kontern. Beide Partner tragen Boxhandschuhe und Zahnschutz, um Verletzungen zu vermeiden.

Krav Maga Sparring: Hier trägt der Angreifer Boxhandschuhe, der Verteitiger nicht. Nun gelten andere Gesetze und es kommt der Realität auf der Strasse ziemlich nahe.

Das Training findet je nach Wetterlage vor oder im Studio statt.

Teilnahme am Training für Neueinsteiger ist nach Anmeldung per Kontaktformular (s. u.) möglich:

6.12.2017 Realistisches Sparring

Wir erweitern das Thema Sparring und um das Modul Anwendung auf der Strasse.

Wir erlernen eine Universalabwehr, die es uns ermöglicht, die Reaktionszeit unter Stress zu reduzieren und auf alle möglichen Angriffe eine einheitliche Antwort zu finden.

Zahnschutz und Helm wäre empfehlenswert.

Das Training findet im Studio statt.

Neueinsteiger sind wie immer nach Voranmeldung willkommen.

27.11.2017 Sparring Stand und Boden

Wir vertiefen das Thema Sparring und erweitern es um das Modul Bodensparring.

Wir erlernen Einstiegskombinationen, Abwehr und Gegenangriff, individuelle Spezialtechniken, Praztzentraining, Erhöhung von Schlagkraft und Schnelligkeit.

Zahnschutz und Helm wäre empfehlenswert.

Das Training findet im Studio statt.

Neueinsteiger sind wie immer nach Voranmeldung willkommen.

22.11.2017 Sparring

Wir unterscheiden 3 Arten des Sparring:

  • Sparring im Kampfsport
  • Slow Fight Sparring
  • Krav Maga Sparring

Allen gemeinsam ist das Trainingsprinzip Strike/Counterstrike, Nähe und Distanz, Timing, Speed und Kontrolle.

Vorkampfszenarien werden trainiert, ebenso das umgehen mit der eigenen Angst          ( Augen offen lassen).

Zahnschutz wäre empfehlenswert.

Das Training findet im Studio statt.

Neueinsteiger sind wie immer nach Voranmeldung willkommen.

23.11.2016 Krav Maga Sparring

Wir  fügen die Einheiten der letzten Wochen zusammen und lernen, sie in der Verteidigung direkt umsetzen. Sparring ist eine Trainingsmethode , um Distanz, Augenmass, Beinarbeit, Koordination und die individuellen körperlichen Gegebenheiten zu erarbeiten.

Teilnahme am Probetraining  ist nach Anmeldung per Kontaktformular (s. u.) möglich:

25.11.2015 Direkte Angriffe

Wir werden uns heute mit den direkten Angriffen beschäftigen, also die Abwehr gerader Faustangriffe wie Jab und Cross. Im Bereich der Messerbedrohungen und Angriffe sind es gerade Stiche und Bedrohungen von vorn.

Daneben verfeinern wir die neue Trainingsmethode und beginnen mit dem Sparring.

Schutzkleidung ( Helm, Zahnschutz, Tiefschutz und Handschuhe) sind erforderlich).

Unverbindliches Probetraining ist nach Anmeldung per Kontaktformular (s. u.) oder per Telefon (02921-12343) möglich:

26.11.2014 Verteidigung am Boden Fortsetzung

Am Boden gibt es immer eine ( wenn auch geringe) Chance der Abwehr. Wir trainieren die  Abwehr gegen Stampftritte zum Kopf, multiple attackers, Bedrohungen mit dem Messer am Hals, Abwehr von Messerangriffen aus der Mount und Guard. Submisssiontechniken werden wiederholt und vertieft ( Triangel Choke, Armbar).

Weitere Schwerpunkt. Take downs und deren Abwehr

Full contact sparring inclusive Take down und Finish am Boden.

Safety first: Bitte vollständige Schutzausrüstung mitbringen.

Unverbindliches Probetraining ist nach Anmeldung per Kontaktformular (s. u.) oder per Telefon (02921-12343) möglich: