24.10.2018 Ellenbogeneinsatz

Der Ellenbogen bleibt in der Nahdistanz ( Close Quarter Combat) eine der besten körpereigenen Waffen.

Er dient als Block als guter Schutz und in der Abwehr als harte Waffe.

Wir üben den Ellenbogenansatz um die Faust und den Arm des Angreifers kampfunfähig zu machen.

Neueinsteiger sind wie immer willkommen, bitte das Kontaktformular benutzen.

23.05.2018 Dirty fighting

Diesmal geht es um Tricks beim kämpfen. Wir wollen nicht schön und ästhetisch kämpfen, wir wollen keine Punkte wie im Wettkampf und keine Pokale gewinnen. Wir wollen garnicht kämpfen.

Dirty boxing im Krav Maga zeigt, wie man einen Kampf schnell beendet, wie man die Struktur des Angreifers im Rahmen der Notwehr verletzt, ohne selbst verletzt zu werden.

Dazu nutzen wir Techniken aus der Nahdistanz, also Hammerschläge, Ellenbogen und Knie.

Das Training findet je nach Wetterlage vor oder im Studio statt.

Teilnahme am Training für Neueinsteiger ist nach Anmeldung per Kontaktformular (s. u.) möglich:

24.1.2018 Nahdistanzabwehr

headbutt, knees, elbows!

das sind unsere Möglichkeit der Abwehr von Angriffen in der Nahdistanz ( close quarter combat) . Wir setzten damit konsequent die in den letzten beiden Trainingseinheiten erarbeiteten Inhalte fort, und gehen von den soft solutions in hard solutiuons über. Das heisst, wir beenden den Angriff kurz, schnell und schmerzhaft für den Angreifer, falls Flucht, Deeskalation und sanfte Lösungen nicht funktioniert haben.

Wir trainieren im Studio.

Neueinsteiger und Anfänger sind wie immer nach Voranmeldung willkommen.