24.5.2017 Stockabwehr

Nach der erfolgreichen Kombination von Outdoortraining und Messerszenariotraining in der letzten Woche, beschäftigen wir uns diese Woche mit der Stockabwehr, wiederholen die Grundtechniken und lernen die Anwendung im Szenariotraining unter Realbedingung nach vorheriger körperlicher Belastungssituation. An der eigenen körperlichen Fitness zu arbeiten kann auch nicht schaden.

Das Training findet vor dem  Studio statt.

Neueinsteiger sind willkommen, bitte das Kontaktformular benutzen.

19.11.2014 Stocktechniken

Krav Maga Stocktraining SoestWir gehen wieder auf größere Distanzen und beschäftigen uns mit der Abwehr von Stockangriffen. Wie immer sind die Trainingsprinzipien und Anwendungen übertragbar. Durch die Reichweite des Stockes ergeben sich jedoch Besonderheiten, die geübt werden müssen.

Wir trainieren waffenlos gegen Stock, das Prinzip des bursting in einer besonderen Form, Abwehr und Entwaffnung. Im Sinne der Verwendung von Alltagsgegenständen ( common objects) können diese Techniken mit jedem länglichen Gegenstand wie z.B Regenschirm eingesetzt werden.

Einführung in den Kampf Stock gegen Stock, Drills, Techniken, Prinzipien,Sparring.

Safety first: Bitte Schutzhelme mitbringen

Unverbindliches Probetraining ist nach Anmeldung per Kontaktformular (s. u.) oder per Telefon (02921-12343) möglich.

18.06.2014: Abwehr von Stockangriffen

Am 18. Juni 2014 liegt der Schwerpunkt des Krav Maga Trainings auf der Abwehr von Stockangriffen.

Als relativ häufige Angriffswaffe, da legal und leicht verfügbar, ist sie bei weitem nicht so gefährlich wie beispielsweise ein Messer oder eine Schusswaffe.

Dennoch ist es sinnvoll, sich mit diesem Thema zu beschäftigen, da sich die dabei gelernten Prinzipien der Abwehr gut auf andere Angriffe und deren Abwehr übertragen lassen.

Trainingsziel ist die direkte Abwehr von Stockangriffen von oben. Geübt wird wie immer als Slowfight und im anschließendem Szenario unter Stress in Realtime.

Weitere Themen: Abwehr von Faustangriffen in der Bodenlage (Mountposition) sowie Beantwortung sich spontan ergebener Fragen mit entsprechenden Lösungsvorschlägen.

Unverbindliches Probetraining nach Anmeldung per Kontaktformular (s. u.) möglich:

Weitere Trainingstermine