Selbstverteidigung für Kinder Und Jugendliche

Auf Wunsch vieler Kinder und Eltern bieten wir in Soest einen Workshop zum Thema Gewaltprävention und Deeskalation in Soest an.
Von A wie Anmache über M wie Mobbing bis Z wie Zusammenschlagen erleben Kinder und Jugendliche immer früher eine Gewaltspirale.
Im Gegensatz zu Kurse für Erwachsene werden die  Themen spielerisch vermittelt,  durch praktische Übungen konkretisiert und sinnvolle Reaktionsmuster durch Rollenspiele verinnerlicht. Es geht um das rechzeitige Erkennen gefährlicher Situationen, das Hören auf das eigene Bauchgefühl und sinnvolles taktisches Verhalten von Flucht über Fremdhilfe bis hin zur Fähigkeit, sich selbst zu verteidigen.
Ziel ist die Vermittlung der Fähigkeit, die Verantwortung für die eigene Sicherheit zu übernehmen.

Wichtige Themen sind:
–  lernen,  Grenzen zu ziehen, diese zu bewachen und zur Not auch zu verteidigen
– Opferrolle verlassen, körperliche Ausstrahlung verbessern
– Angriffe im Vorfeld erkennen und verhindern / vermeiden

– Zivilcourage
– Mut zur Anzeige, als Zeuge aussagen ( auch gegen Freunde oder Angehörige)

Ein Nebeneffekt ist die Steigerung des eigenen Körpergefühls, Verbesserung der Kondition , Steigerung der Reflexe, Verbesserung der Wahrnehmung der Umgebung, Konzentration und Reaktion.

Termin: Mittwoch 7.2.2018  von 16:30 bis 19:30

Anmeldung: Bitte Kontaktformular verwenden