Was tun, wenn man angegriffen und dabei gegen die Wand gedrückt wird?

Das kann Segen und Fluch zugleich sein. Mit der richtigen Technik, dient die Wand als Hilfsmittel, als Kraftverstärker, als zusätzliche Waffe.

Wir verteidigen uns gegen Angriffe von vorn und von hinten, gegen Schubser, Würger und Schläge.

Das Training findet in der Turnhalle statt.

Teilnahme am Probetraining  ist nach Anmeldung per Kontaktformular (s. u.) möglich: