Krav Maga ist kein Sport und die Strasse keine Spielwiese. Wenn mich jemand angreift, möchte ich mich verteidigen, nicht kämpfen. Es gibt keine Fairness, der Angreifer kennt keine Gnade und hat womöglich das Ziel, mich zu vernichten zumindest schwer zu verletzen. Er arbeitet hinterhältig, benutzt Waffen und ist selten allein.

Meine einzige Chance- vorbereitet sein- und mit allen Mitteln schnell und konsequent die Situation beenden.

Heute lernen wir die dazu notwendigen „schmutzigen Tricks der Strasse“.

Neueinsteiger sind wie immer willkommen, bitte Kontaktformular benutzen