Nachdem wir uns in dern Ferien intensiv mit den Boxtechniken, der Pratzenarbeit und Beinarbeit beschäftigt haben, beginnt nun die Vorbereitung auf die Spezialthemen des Herbstes wie Busszenario, Verteidigung gegen Angriffe im Auto, Kneipenszenario, Darkness und die jährliche Kirmesvorbereitung.

In Vorbereitung dazu beginnen wir mit dem Thema Primärziele. Welche Körperstellen des Angreifers sollten wie angegriffen werden, um die Bedrohung schnell zu beenden. Dazu gehören neben den Kyoshopunkten oder Dim Mak auch einfache empfindliche Punkte, die mit wenig Kraft getroffen, große Wirkung zeigen können.

Daneben gilt es aber auch, eigene mögliche Körpertreffer eben dieser Punkte zu vermeiden.