Die Bodenlage gilt es immer zu vermeiden, weil bei schwereren Angreifern und vor allem bei mehreren Angreifern die Chance der Verteidigung gegen Null tendiert.

Es geht also darum, schnell wieder aufzustehen, und/oder den Angreifer per Takedown in die Bodenlage zu bringen.

Wir lernen Techniken des Angreifers in der Bodenlage wie armbar, guillotine und triangle choke, sowie Angriffe aus den unterschiedlichen Positionen wie mount oder closed guard

Details dazu finden sich im folgenden Link:

Selbstverteidigung gegen Angriff am Boden

Das Training findet im Studio statt.

Neueinsteiger sind wie immer nach Voranmeldung willkommen.