Diese Woche widmen wir uns im Training dem wohl schwierigsten Thema in der Selbstverteidigung, der Abwehr von Messerangriffen in der Bodenlage. Oft enden Angriffe am Boden, und nicht selten kommt zusätzlich das Messer zum Einsatz. Flucht ist nicht möglich, konteren sehr schwierig. Durch die Vorbereitung  der letzten Wochen können wir uns dieses Thema erarbeiten. Wie immer werden wir am Ende in Form eines Sparring die Techniken unter Stress anwenden.

Details dazu finden sich im folgenden Link:

Selbstverteidigung gegen Angriff am Boden

Das Training findet im Studio statt.

Neueinsteiger sind wie immer nach Voranmeldung willkommen.