Wir setzen die Verteidigung gegenHalsangriffe fort und erweitern die Anwendung. Es kann auch sinnvoll sein in der Notwehr den Hals des Angreifes zu attackieren.

Wir beschäftigen uns mit Würger, Genickhebel im Stand und in der Bodenlage.

Das Training findet im Studio statt.

Teilnahme am Probetraining  ist nach Anmeldung per Kontaktformular (s. u.) möglich: