Jetzt ist es endlich wieder soweit.

Was Krav Maga berühmt gemacht hat, ist unter anderem das Training unter Realbedingungen. Damit sollen im Ernstfall Programme abgerufen werden, die vorher eingeschleift wurden.

Krav Maga Soest bietet deshalb immer wieder spezielle Trainingseinheiten an, wie z.B. Selbstverteidigung im Auto, im Bus, bei Massenveranstaltung wie Kirmes, Schützenfest und dergleichen.

Kneipe oder Discothek dürfte wohl einer der häufigsten Orte gewalttätiger Auseinandersetzung sein.

Wir trainieren das checken der Umgebung, erkennen und vorbeugen einer Eskalation und Verteidigung gegen Angriffe an der Bar, am Tisch, an der Wand, am Spieltisch waffenlos und bewaffnet. Alle bisher gelernten Techniken kommen zum Einsatz inclusive common objects.

Jeder bringt etwas zu essen mit, Getränke gibt es vor Ort.

Für Neueinsteiger eine gute, wenn auch heftige Gelegenheit, Krav Maga zu erleben und konkret etwas mitzunehmen.

Teilnahme am Probetraining für ist Neueinsteiger nach Anmeldung per Kontaktformular (s. u.) möglich: