Heute werden weitere Möglichkeiten der hinterhältigen Attacken von hinten trainiert, unter anderem auch mehrere Angriffe mit Festhalten von hinten bei gleichzeitiger Bedrohung von vorn.

Am Boden werden häufige Fehler gezeigt, wenn es um die Verbesserung der Position geht.

Neueinsteiger sind wie immer willkommen.

Unverbindliches Probetraining ist nach Anmeldung per Kontaktformular (s. u.) oder per Telefon (02921-12343) möglich: