Auch dieses Jahr gibt es rechtzeitig vor Beginn der Allerheiligenkirmes zwei Workshops für Männer und Frauen zum Thema Selbstverteidigung auf öffentlichen Plätzen unter extremen Bedingungen wie Enge, Kälte, Müdigkeit, Dunkelheit, Alkoholeinfluss ( sowohl beim Angreifer als auch beim Verteidiger). Die häufigsten Szenarien werden realitätsnah trainiert unter Einbeziehung der Messerbedrohung, Messerangriffe,  (Bier)-flaschenangriffe, Rempeleien, mehrere Angreifer, Einschüchterung, Würgeangriffe, Umklammerungen, K.o Game.

Weitere Themen: Vermeidungs – und Deeskalationsstrategien, Notwehrrecht, Umgang mit Angst und Aggression, “ Bewaffnung“, Bekleidung, Fremdhilfe.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Vorkenntnisse oder körperliche Fitness sind nicht nötig.

Termine:

Samstag 17.9.2015 im Injoy in Soest von 13- 16 Uhr

Montag 19.9.2015 Im Studio Feldmann von 19-21 Uhr

 

Anmeldung per Kontaktformular.