Am Mittwoch, den 27. August 2014 ist es endlich soweit.

Wir starten in Soest das erste Krav Maga Training im Bus. Am Bus und im Bus gelten andere Gesetzmäßigkeiten als auf der Straße oder in Räumen. Da sind zum einen die Enge, aber auch die sitzende Ausgangsposition und behindernde Gegenstände.

Themen des Trainings sind unter anderem:

  • betreten und verlassen eines Busses unter Stress (mass attack),
  • Verteidigung im Sitzen gegen Bedrohungen jeglicher Art, sowie die
  • Fremdhilfe einer bedrohten Person (Zivilcourage).

Wegen begrenzter Teilnehmerzahl wird eine Voranmeldung per E-Mail-Formular (s. u.) oder Telefon (02921–12343) dringend empfohlen.

Weitere Trainingstermine